Mittlerweile ist auch das Ergebnis der CIVL Umfrage da….

(geschrieben von Stefan Brandlehner)
Die aussagekräftigste Tabelle ist auf Seite 9 (Tabelle 6) zu finden.
kurz und bündige Zusammenfassung?
es gibt für nichts eine Mehrheit, die Meinungen sind sehr unterschiedlich.

Die Antworten wurde gegliedert in Pilotengruppen nach Weltrangliste:
Top 1-100 – die besten der Welt
Top 100-400
Top 400-1000


was mich überraschte:
alle können sich vorstellen, neue Zielankünfte auszuprobieren – kein Full Speed im Endanflug. (Top 100=53% / Top 100-400=64% / Top 400-1000=71%)
2 Rettungsgeräte fand keine Mehrheit, hier sprachen sie doch mehr für einen Retter mit Auslösemöglichkeit links und rechts aus.
die TOP 1-100 Piloten wünschen sich noch am ehesten Schirme ohne jegliche Einschränkungen, lediglich eine Maximalgeschwindigkeit fand eine Mehrheit von 54%. (die Top 100 haben auch in Relation gesehen am bravsten bei der Umfrage mitgemacht – da sie wohl auch am ehesten an großen Bewerben teilnehmen und daher großes Interesse haben.)

 

die Top 100-400 Piloten wünschen sich noch am ehesten Schirme lt. PMA-Vorschlag (kein EN- Gütesiegel, aber max. AR, max. speed).
die Top 400-1000 Piloten wünschen sich auch noch am ehesten Schirme mit diesen Einschränkungen, aber mit EN-Gütesiegel)

Aber wie gesagt, die Meinungen waren sehr gleichmäßig auf alle Antwortmöglichkeiten verteilt – ein klare Präferenz lässt sich nicht erkennen.
Die CIVL muß sich somit Gedanken machen, welche Pilotengruppe sie erreichen will. Mit keinen Einschränkungen spricht man am ehesten die TOP-Piloten an. Mit vielen Einschränkungen erreicht man möglicherweise mehr Top400-1000 Piloten.

 

Download (PDF, 361KB)