Petzen Open 2015 finden statt

Die Wettervorhersagen schauen gut aus, Samstag ist sicher fliegbar, die Feuchtigkeit wird hoffentlich schon am Freitag ausgeheizt. Am Sonntag müssen wir dann eventuell am Nachmittag mit Gewittern rechnen, aber ein Task vorher sollte sich ausgehen. Der Landeplatz liegt – wie in Kärnten üblich – an einem See, dem Pirkdorfersee. Wir hoffen also, den letzten offiziellen Bewerb (im August ist noch ein Top-Spot geplant) mit vielen Piloten absolvieren zu können. Wegpunkte, Anmeldeformular und Ausschreibung sind zu finden unter: www.petzenflieger.at

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.