Neue Versicherungen

Ab 2016 bietet der Aeroclub für seine Mitglieder nun auch eine Haftpflichtversicherung an. Die Versicherungsprämie kann mit dem Mitgliedsbeitrag einbezahlt werden. Der Versicherungsschutz gilt für das Kalenderjahr, also vom 1.1. – 31.12., das macht das Ganze auch übersichtlicher und einfacher.

Haftpflichtversicherung für Fallschirme, Hänge- und Paragleiter

◄ Rahmenvertrag für die gesetzliche Haftpflicht aus der Haltung von einem oder mehreren Hängegleiter(n), Paragleiter(n) sowie Fallschirme(n) – jeweils einsitzig und ohne Hilfsmotor.
Die Benutzung von fremden Fluggeräten (geliehen oder gemietet) findet in diesem Rahmenvertrag Deckungsschutz.
Wettbewerbe gelten als mitversichert.

◄ Ein gewerblicher Flugbetrieb ist ausgenommen.

◄ Pauschalversicherungssumme: € 2.000.000,00 für Personen- und oder Sachschäden
◄ reine Vermögensschäden mitversichert bis € 200.000,00
◄ Fluguntersuchungskosten mitversichert bis € 4.000,00
◄ Jahresprämie: € 34,00

◄ örtlicher Geltungsbereich: weltweit (ausgenommen USA, Kanada und Australien)

Versicherungsschutz:

– Versicherungsschutz ist gegeben, wenn

a) eine aufrechte Mitgliedschaft im ÖAeC besteht (der Mitgliedsbeitrag für das laufende Jahr muss bis spätestens 31.03. überwiesen sein) und
b) die Versicherungsprämie bis spätestens 31.03. überwiesen wurde.
Die Versicherung verlängert sich automatisch – wie die ÖAeC-Mitgliedschaft – um ein weiteres Kalenderjahr, sofern keine Abmeldung eingeht.

Sollte ein Abschluss gewünscht werden, bitte einfach ein e-mail mit Angabe der Mitgliedsnummer an fallmann.gabriela@aeroclub.at. Sobald der Mitgliedsbeitrag und die Versicherungsprämie bei uns eingelangt sind, wird eine Versicherungsbestätigung elektronisch (an die bei uns bekannte e-mail Adresse) versendet.

Anmeldeblatt (auch für Unfall- oder Bergekosten-Versicherungen etc.)

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.