Newcomer Trainingslager 2016

Newcomer Trainingslager findet statt!!!

Freitag 18. März bis Sonntag 20. März

Treffpunkt am Freitag, Samstag und Sonntag um 8:45 Uhr im Tagungszentrum. Es kann auch tageweise teilgenommen werden.
Bitte keinesfalls direkt beim Hotel oder dem Tagungszentrum parken, sondern am angrenzenden öffentlichen Parkplatz neben den Tennisplätzen.

Anfahrtsskizze

 

powered by:

Logo Aero Clublogo_turnpointLogo_Austriafly

3 Tage fliegen, umfangreiche Tipps und Tricks vor und während des Durchgangs von den Profis und ausgiebige Analyse sämtlicher Flüge am Abend – schnelles Lernen garantiert!

hintergrund_st4.jpgMitmachen kann jeder Gleitschirmpilot(in) mit gültigem Flugschein und geeignetem Schirm.

Das Trainingslager wird 2016 erstmals in Kooperation mit der deutschen Liga veranstaltet.

Für österreichische Staatsbürger ist die Teilnahme kostenlos (Serviceleistung der österreichischen Liga).
Deutsche Staatsbürger müssen sich bitte direkt auf der DHV Webseite anmelden (Link) – Unkostenbeitrag von ca. EUR 20,-.
Termin: (11) 12 bis 13 März 2016 (Ersatztermin 18 bis 20 März) – der Freitag ist ein “Ergänzungstag”, wer schon Zeit hat ist herzlich willkommen.

Austragungsort Bischlinghöhe / Werfenweng  (Salzburg).

Anmeldung (für österreichische Staatsbürger) hier.
Anmeldung (für deutsche Staatsbürger) hier.

Diese Nationalteam-Piloten werden das Trainingslager am Samstag und Sonntag leiten:

  • Christoph Eder, Nationalteampilot, 2xVize Staatsmeister 2010 & 2014, XC-Staatsmeister 2010
  • Stephan Gruber, Nationalteampilot, Staatsmeister & Liga-Gesamtsieger 2013, X-Alps Teilnehmer 2015
  • Thomas Klinger, Nationalteampilot, Austria Cup Overall Gewinner 2013
  • Thomas Brandlehner, langjähriger Nationalteampilot, PWC Europameister

Am Freitag wird das Trainingslager von den Organisatoren der deutschen Liga geleitet. Auch österreichische Piloten sind herzlich willkommen (kostenlos).

Wegpunkte zum Download (wer es kann: bitte zuvor über livetrack24.com anmelden und dann die Wegpunkte auf Dein GPS hochladen)

Vorläufiger Zeitplan:

  • Freitag
  • 8:45 Uhr Treffpunkt im Tagungszentrum des Travel Charme Bergresort Werfenweng
  • 9:00- ca.11:00 Uhr Theorie im Konferenzraum
  • 11:00-12:00 Uhr Auffahrt zur Bischlinghöhe
  • 12:00 Uhr Briefing am Startplatz
  • ~12:30 Uhr Start zum Probedurchgang
  • ~16:00 Uhr Auswertung (im Konferenzraum)
  • ~ 21:00 Uhr De-Briefing (im Konferenzraum)
  • Samstag
  • 8:45 Uhr Treffpunkt im Tagungszentrum des Travel Charme Bergresort Werfenweng
  • 9:00- ca.11:00 Uhr Theorie im Konferenzraum
  • 11:00-12:00 Uhr Auffahrt zur Bischlinghöhe
  • 12:00 Uhr Briefing am Startplatz
  • ~12:30 Uhr Start zum ersten Durchgang
  • ~16:00 Uhr Auswertung (im Konferenzraum)
  • ~ 21:00 Uhr De-Briefing (im Konferenzraum)
  • Sonntag
  • 8:45 Uhr Treffpunkt im Tagungszentrum des Travel Charme Bergresort Werfenweng
  • 9:00-ca. 11:00 Uhr Theorie im Konferenzraum
  • 11:00-12:00 Uhr Auffahrt zur Bischlinghöhe
  • 12:00 Uhr Briefing am Startplatz
  • ~12:30 Uhr Start zum zweiten Durchgang
  • ~16:00 Uhr Auswertung (im Konferenzraum)
  • anschließend De-Briefing (im Konferenzraum)

Die Ergebnisse von Samstag und Sonntag zählen bereits zur Jahreswertung der österreichischen Newcomer Klasse. 

Theorie-Inhalte:
wir werden uns mit
– GPS Bedienung (Wegpunkte, Routen, Tasks etc. eingeben …)
– Flugvorbereitung
– Taktik
– Tipps & Tricks
– …
beschäftigen – einfach alles was fürs Wettbewerbsfliegen und “schnelle” fliegen notwendig ist.

Voraussetzungen zur Teilnahme:

  • Gültiger Sonderpilotenschein inkl. Überlandflugberechtigung
  • Haftpflichtversicherung inkl. Bergekosten
  • zugelassen sind sämtliche EN-A bis EN-C Schirme sowie alle EN-D Schirme, deren Zulassung vor dem 1. Sept. 2011 erfolgte.
  • nähere Infos

Da unsere Zeitpläne sehr stark vom Wetter abhängig sind, können sich diese natürlich ändern. Plant einfach von Freitag bzw. Samstag 8:45 Uhr bis Sonntag ca. 19:00 Uhr!
Bitte nehmt für Eure GPS-Geräte auch das Datenkabel mit (die meisten Geräte können wir auswerten, aber zusätzliche Kabel schaden nie). Wer ein 2-Meter Funkgerät hat, sollte dieses nach Möglichkeit mitnehmen. Wir planen Euch auch während des Fluges mit Tipps und Tricks zu versorgen 😉
Bitte bedenkt, dass die geplanten Tasks des Newcomer Trainingslager am Samstag und Sonntag bereits für die Jahres-Rangliste herangezogen werden. Die Durchgänge werden aber “einfach” ausfallen. Rückholer ist somit wohl nicht notwendig (und kann sonst vor Ort organisiert werden).
Für das Trainingslager fallen (für Österreichische Staatsbürger) bekanntlich keine Kosten an. Die Auffahrt auf den Bischling muß natürlich selbst bezahlt werden (~ EUR 11,-/Fahrt). Bzgl. Übernachtung ist jeder für sich selbst verantwortlich. Wer also nicht im Auto schlafen möchte, sollte sich – sobald eine endgültige Entscheidung über Durchführung gefallen ist – um ein Quartier bemühen.

Kostenloser Sportzeugen-Lehrgang

Das Newcomer-Trainingslager wird auch für einen Sportzeugen-Lehrgang herangezogen, welcher ebenfalls kostenlos angeboten wird.

Details folgen

http://www.werfenweng.eu/de/home/

Weitere Infos bzgl. Durchführung oder Absage (Wetter) folgen per mail sowie auf www.paragleiter.org und www.facebook.com/paragleiten
Bei wichtigen Fragen bitte melden.

23 Responses to Newcomer Trainingslager 2016

  1. Harald Eykelen sagt:

    Frage: Wie schauts denn aus für deutsche Staatsbürger, die ihren Wohnsitz in Österreich haben, den österreichischen “B” Schein alias Überlandberechtigung und Mitglied im OeAec sowie einem österteichischen Verein sind? Beim DHV anmelden und zahlen oder wie? Wäre da schon etwas enttäuscht…

    • Stefan Brandlehner sagt:

      Hallo Harald,

      wenn Du aktuell Mitglied im OeAec bist, dann bitte über die Österr. Seite anmelden.
      Danke und lg

  2. Peter Teutsch sagt:

    Hallo.

    Kann auch ein Italienischer Pilot aus Südtirol mitmachen?

    Besten Dank für die Info, Peter

  3. Peter Teutsch sagt:

    Hallo.

    Kann auch ein (2) Italiener aus Südtirol mitmachen?

    Danke für die Antwort, Peter

    • Stefan Brandlehner sagt:

      Hmm – Italiener oder Südtiroler? 😉

      Ja, ich denke da können wir ein Auge zudrücken! Gerne Anmeldung über die österr. Seite.
      lg

  4. chri sagt:

    Ich fliege mit einem ozone mantra m4.
    Kann ich trotzdem irgendwie teilnehmen, ohne wertung o.ä
    Ich habe eigentlich nur erfahrungen beim streckenfliegen und würde mit meinem eigenem gerät gerne einmal wettkampf luft schnuppern..

  5. Christian Hochegger sagt:

    Hallo
    Wo kann man sehen wer bereits angemeldet ist?
    lg
    Chris

  6. Hans Schopen sagt:

    Hallo Stefan,
    bei mir ist es noch komplizierter als bei Harald (oder auch nicht)
    Wie schauts denn aus für deutsche Staatsbürger, mit Wohnsitz in Deutschland, die den österreichischen “B” Schein alias Überlandberechtigung und Mitglied im OeAec sowie einem österteichischen Verein sind? Wo anmelden und bezahlen?
    lg
    Hans

  7. Ivan sagt:

    Hallo Mitflieger,

    where you guys plan to stay in Werwenweng? airbnb show two posh hotels, the rest is near Salzburg. are there any known places to stay there?

    cheers
    Ivan

  8. Dörner Marco sagt:

    hallo,
    ich würde mich gerne anmelden, aber es funktioniert nicht wegen der CIVL-ID Nummer. Leider kann ich mich dort nicht registrieren, was mach ich falsch??

    lg marco

  9. Dörner Marco sagt:

    hi Stefan,
    ich habe es jetzt jeden Tag probiert mit der Registrierung der CIVL-ID, hab alles eingegeben, aber es kommt jedesmal diese Antwort!
    An email has been sent to your email-address.
    Follow the link provided in it to confirm …

    It will not work after 2016-02-25 11:57.

    You can close this window if you like.
    Was jetzt??
    lg marco

  10. Ahmed sagt:

    Hallo Stefan,
    ich bin ein Deutsche Pilot.
    am (11) 12 bis 13 März 2016 kann ich aus beruflichen Gründen nicht dabei sein, aber (18) 19 bis 20 März kann ich.
    Habe ich ein Chance?
    Gibt ein Anmelde Schulz?
    Lg
    Ahmed

  11. Florian Ebert sagt:

    Guten Morgen zusammen,

    Wann fällt denn die Entscheidung ob es dieses Wochenende stattfindet? Komme aus Stuttgart und muss dann nämlich noch ein bisschen was organisieren und eine Unterkunft buchen.

    Beste Grüße,
    Florian

    • Stefan Brandlehner sagt:

      Entscheidung spätestens Morgen Donnerstag um 12:00 Uhr – eventuell bereits früher.
      Im Moment sieht es für dieses Wochenende nicht wirklich gut aus.
      lg

  12. Florian Ebert sagt:

    Ah okay, schade. Aber vielen Dank für die Info!

    Das passt gut. Wollte morgen nämlich genau um 12:00 los fahren. Dann harren wir der Dinge 😉

    Beste Grüße,
    Florian

  13. Florian Ebert sagt:

    Hallo Stefan,

    findet die NC am Wochenende auf jeden Fall statt, oder erhalten wir morgen wieder bis 12:00 Uhr Bescheid?

    Vielen Dank im Voraus!

    Beste Grüße
    Florian

  14. Pingback:Newcomer Trainingslager findet statt! – Paragleiten in Österreich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *