Neue Wettbewerbsordnung 2019

Die Wettbewerbsordnung für Hänge- und Paragleiten wurde nach Abstimmung des Vorstands aktualisiert (Auflage 6 Version 1.0). Vielen, vielen Dank an Manfred Marte, der dies alles eingearbeitet hat!

Die größte Änderung ist wohl der Ersatz der Newcomer-Klasse (in der man früher maximal 2 Jahre fliegen durfte) durch die Sportklasse (max EN-C). An dieser darf man nun unbegrenzt lange teilnehmen. Die Austria-Cup Super-League (CCC) wurde zur Austria-Cup Overallklasse umbenannt.

Info für Veranstalter: Bedenkt bitte den Ersatz der NC-Klasse durch Sportklasse für Pokale, Medaillen etc.! Des weiteren wurde die allgemeine Protestgebühr auf 50€, sowie die Protestgebühr an ONF auf 100€ geändert. Bitte schreibt das auch so in die Ausschreibung für einen Bewerb.

Im Detail hat sich die WO an diesen Positionen geändert:

A 2.9, A 5.1, A 6.3, A 7.3, A 8.6, B 2.4, B 2.5, B 2.6, B 3.3, B 3.6, B 4.2, B 4.3, B 4.5, B 4.6, B 4.7.1, B 4.8, B 7.1, B 7.6.3, B 8.9.11, B 8.9.13, B 9.2.3, B 10.2.3, B 11.2, B 12.2, B 13.1, B 13.4, B 14, B 14.2, B 15.2.2, B 15.4, F 2.1.5, F 2.1.6, F 2.1.7

Entfallen sind folgende Positionen (alte WO von 2016 ist hier zu finden):

A 2.10, A 5.2, B 4.7.2, B 8.9.13, B 12.1 gesamt (Runreport), B 12.2, B 15.3.1

Download (PDF)

 

 

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.