Top Spot Hohe Salve

Top Spot Hohe Salve Task 1

Voll motiviert kamen ca. 40 Piloten zum ersten Durchgang auf die Salve. Gleich die erste Wende im Brixental forderte Einige dazu auf, zur Landung anzusetzen. Der Rest flog dann entlang des Kaisergebirges die restliche Route ab. Bei traumhafter Kulisse konnten viele in das Ziel in Söll einfliegen.
Den restlichen Tag genoß man bei Kaiserwetter auf der Sonnenterasse.
-Bis morgen

Top Spot Hohe Salve Task 2:

Am heutigen Tag fanden sich die Piloten wieder zahlreich auf der Sonnenterasse auf der Hohen Salve ein.
Ohne viel Zeit zu verlieren wurde ein Task mit 41km ausgeschrieben.
Leider mussten wir den Start um eine halbe Stunde auf 13:30 schieben weil wir an den Thermikdummis keine Vernünftigen Steigwerte erkennen konnten.
Nach dem Start ging es dann doch zügig hoch und wir flogen Richtung Kirchbichl danach über das Brixental nach Westendorf. Von Westendorf zurück mussten wir uns im Lee an der Südseite der Salve vorbeischleichen um in die Luvseite des Berges zu kommen. Wieder kamen viele Piloten ins Goal und wir haben den Sonntag auf der Terasse der Hexenalm ausklingen lassen.

Nun ist die Winterpause zu Ende und wir hatten einen tollen Bewerb zum Saisonstart.
Hoffen wir auf gutes Flugwetter

https://www.livetrack24.com/tasks/4402/results

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.