Bitte bleibt zuhause und verzichtet im Moment auf jegliche Flugaktivitäten!

Liebe Fliegergemeinschaft!
In Krisenzeiten heißt es zusammenhalten, also das tun was nützlich und notwendig ist.
Wer die Ausgangsbeschränkungen unserer Bundesregierung mit Hausverstand liest, braucht nicht darüber nachzudenken ob er alleine fliegerische Aktivitäten starten darf oder soll.
In der Verordnung kommt das Wort notwendig vor. Denkt bitte genau nach, ob Fliegen in der jetzigen Zeit tatsächlich „notwendig“ oder „nützlich“ ist!
Denkt auch daran, dass Euch am Weg dorthin, bei der Ausübung, oder am Heimweg auch etwas zustossen könnte. Und sei es nur ein gebrochener Finger, der ärztlich versorgt werden muss. Oder die Polizei, die den Blechschaden aufnehmen soll.
Sie alle haben Besseres zu tun – nämlich Leben zu schützen und zu retten!
Wir tragen am Meisten zum Allgemeinwohl bei, wenn wir uns zu Hause aufhalten, so oft und so lange als möglich.
Wir werden an unserem Sport danach noch ausreichend Freude haben.
Danke im Voraus für vorbildliches Verhalten und Glück ab, gut Land
Das Team Aero-Club

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.