Meisterschaft der Vereine 2020

Wie gewohnt im Zillertal konnte die Anmeldung stressfrei durchgeführt werden. Aufgefahren wurde auch wie immer zum Melchboden.
Die aktuell geänderte Ampelfarbe war für die Piloten kein Problem, Abstände wurden eingehalten und Masken sind immer dabei.
Ausgeschrieben wurde ein kurzer Task über 37km mit elapsed time, da die Basis nicht wirklich hoch war. Die ersten starten kurz nach window-open und es ist klar, dass der Task zäh wird. Teilweise kann man neben den Wolken aufdrehen, aber die Abschattungen werden immer mehr.
Am Ende sind 5 Piloten im Goal, der Rest gut aufgeteilt.
Die Teamwertung heute gewinnt heute der IGV – Team 1.
RESULTS – Teamwertung hier
 
Am zweiten Tag haben sich noch 5 Piloten zusätzlich dazu entschlossen, bei der Meisterschaft der Vereine mitzufliegen.
Am Startplatz zeigen sich zwei starke Inversionsschichten, eine knapp unter Startplatz, die andere etwas höher. Deshalb wurde der Start auf 13:30 gelegt und ein Race mit 45km ausgeschrieben.
Zum öffnen des Startfensters bewegt sich bei den Piloten aber vorerst nichts, auch Alex Schalber, üblicherweise ein früher Starter, lässt sich Zeit.
Es bilden sich nach zähem Start zwei Gruppen, Schalber Alex und Brandlehner Tom platzieren sich weiter hinten in der Höhe und fliegen den ganzen Task nie unter 2300m.
Wieder ist es so – wer einmal tief kommt, darf landen gehen. Aber auch heute sind die Piloten gut über die Route verteilt, allerdings nur noch 4 Piloten im Ziel.
Die Teamwertung gewinnt das Team des Innsbrucker Gleitschirmvereins (IGV) vor Ikarus Abtenau 1 und dem Salzburger Gleitschirmfliegerverein Team 1.
Die gesamten TEAM-RESULTS sind hier zu finden.
Fotos des gesamten Bewerbs-Wochenendes inkl. Jahressiegerehrung Liga und XC: (Weiterschalten mit Pfeilen am linken und rechten Bildrand)

Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.